Asset Management

Das Asset Management der HIH entwickelt, steuert und betreut die ihm anvertrauten Immobilien. Mit einem verwalteten Vermögen von rund 5 Mrd. EUR und ca. 2 Mio. m² Mietfläche gehört die HIH zu den größten unabhängigen Asset Managern in Deutschland.

Zentraler Aspekt des Asset Managements ist die nachhaltige Ertragsoptimierung und damit einhergehend die Wertsteigerung des verantworteten Immobilienvermögens. Dabei entwickelt das Asset Management individuelle Strategien für die jeweiligen Objekte und initiiert und überwacht deren Umsetzung.

„Unser Ziel: nachhaltige Wertoptimierung durch strategische Steuerung und Entwicklung der Immobilien.“

Eine besondere Rolle nimmt hierbei die Bauherrenfunktion ein. So managt das Asset Management der HIH neben anspruchsvollen Refurbishment-Aufgaben auch die gesamte Bandbreite komplexer Projektentwicklungen. Die Auswahl und Steuerung geeigneter Dienstleister – Architekten, Fachplaner und Bauunternehmen – sowie die profunden Marktkenntnisse und nicht zuletzt die Verhandlungsstärke der HIH sind dabei wesentlich für die erfolgreiche operative Umsetzung unserer Strategien.

Im laufenden Bestandsmanagement steht die Mieterzufriedenheit und die langfristige Objektbindung im besonderen Fokus. Neben der Optimierung der Ertragssituation und der Steuerung der dafür erforderlichen Investitionen ist die Qualitätssicherung der Leistungen des Property und Facility Managements hierbei von besonderer Bedeutung. Darüber hinaus entwickelt das Asset Management gemeinsam mit dem internen Vermietungsmanagement entsprechende Vermarktungsstrategien, um bestehende Leerstände zügig zu beseitigen.

Für die Bearbeitung dieser umfassenden Aufgabenstellung stehen dem Asset Management hoch qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung, die sich aus Betriebswirten, Architekten, Bauingenieuren und Immobilienkaufleuten zusammensetzen.

HIH-Kunden können sowohl das gesamte Leistungsspektrum des Asset Managements nutzen oder je nach Bedarf die gewünschten Leistungsbausteine flexibel zusammenstellen. Die optimale Lösung wird gemeinsam mit dem Kunden auf Basis individueller Anforderungen erarbeitet.

Nach oben